deutschlandfunk.de

Freiheit der Wissenschaft bedroht
Deutschlandfunk: 21.08.2022

Redeverbot an Hochschulen verhinderten eine kritische Auseinandersetzung, so die Politologin Ulrike Ackermann. Zudem bestimmten wissenschaftsferne Kriterien wie Diversität über die Bewilligung von Forschungsprojekten – das stelle die Pluralität infrage.

Beitrag anhören: deutschlandfunk.de

kleinezeitung.at

Über den Vormarsch der Schweigespirale
Kleine Zeitung – 20.08.2022

Nicht nur in der öffentlichen Debatte, auch an Universitäten wächst der Konformitätsdruck und breitet sich ein ideologisch gewordener Multikulturalismus aus.

Beitrag lesen: kleinezeitung.at

Heidenreich vs. Ackermann: Zumutung Demokratie: Sind Bürger dem Staat verpflichtet?

„Demokratie kann mitunter unangenehm und anstrengend sein“ und sei kein Bestellservice, der nur liefert, was man bestellt. Das meint der Politikwissenschaftler Felix Heidenreich. Die Publizistin Ulrike Ackermann meint: Der Staat ist in einer „gewaltigen Bringschuld“.

Beitrag ansehen: https://www.deutschlandfunk.de/

Ulrike Ackermann im Gespräch mit Prof. Dr. Philipp Huebl an der Universität der Künste Berlin

Ulrike Ackermann im Gespräch mit Prof. Dr. Philipp Huebl an der Universität der Künste Berlin
15.07.2022 – Youtube.com – Philipp Huebl

Beitrag ansehen: www.youtube.com/watch

Die neue Schweigespirale – Wie die Politisierung der Wissenschaft unsere Gesellschaft spaltet

Die neue Schweigespirale“ – Identitätspolitik auf Abwegen – Rundfunkbeitrag
07.06.2022 – Deutschlandfunk Kultur

Beitrag anhören: https://www.ardaudiothek.de/episode/lesart-deutschlandfunk-kultur/ulrike-ackermann-die-neue-schweigespirale-identitaetspolitik-auf-abwegen/deutschlandfunk-kultur/10570099

Die neue Schweigespirale – Wie die Politisierung der Wissenschaft unsere Gesellschaft spaltet

Die neue Schweigespirale – Wie die Politisierung der Wissenschaft unsere Gesellschaft spaltet
20.05.2022 – Frankfurter Bürgerstiftung

Beitrag ansehen: https://www.frankfurter-buergerstiftung.de/informationen/mediathek/video/die-neue-schweigespirale-wie-die-politisierung-der-wissenschaft-unsere-gesellschaft-spaltet-152

Link zum Buch: www.mill-institut.de/praesenz/publikationen/die-neue-schweigespirale/

Friede der Komfortzone

Neue Zürcher Zeitung – Friede der Komfortzone – Textbeitrag
14.05.2022 – Neue Zürcher Zeitung

Beitrag lesen: https://www.nzz.ch/meinung/friede-der-komfortzone-der-ewiglinke-silberblick-auf-putin-ld.1683173
Beitrag als PDF herunterladen: Krieg gegen Ukraine 220514_ZNZZ_NDHP_015000_4_1652461441

Ziviler Ungehorsam – Kulturzeit

3sat.de: Ziviler Ungehorsam – Kulturzeit
21.03.2022 – 3sat.de

Beitrag ansehen: https://www.3sat.de/kultur/kulturzeit/sendung-vom-21-maerz-2022-100.html

Die Themen der Sendung: Ziviler Widerstand und grüner Pragmatismus – Gespräch mit Ulrike Ackermann, Film „Abteil Nr. 6“ – Gespräch mit Ulrike Ackermann, Balletttänzerin Olga Smirnova, Klimaaktivismus und die Frage nach sozialer Gerechtigkeit auf dem SXSW-Festival in Texas.